Dampfglätter für Hemden – eine praktische Haushaltshilfe

Bügeln? Für viele Menschen der reinste Horror! Zum einen ist das Bügeln von Hemden oder Blusen zeitraubend und anstrengend, in den meisten Fällen lassen sich zudem nicht alle Falten auf der Kleidung glätten. Weg mit dem Bügeleisen und Bügelbrett: Eine Dampfbürste für Hemden ist eine gute Alternative, um dem Knitterlook den Kampf anzusagen. Wie einfach sich mit ein wenig Dampf im Handumdrehen mühelos Falten aus der Welt schaffen lassen, erklärt der folgende Ratgeber zum Thema Dampfbügler für Hemden.

Hemden ohne Falten – ein Muss

dampfglaetter für hemden

Knitterfreie Kleidung mit einem Dampfglätter für Hemden

Wer im Büro, in der Bank oder bei einer Versicherung arbeitet, der weiß, dass Hemden, Blusen und Co faltenfrei und ordentlich sein müssen. Ein jeder kennt diesen einen Kollegen, der mit knittrigem Hemd in das Büro kommt, hinter dessen Rücken alle tuscheln, auch die Kunden.

Hemden ohne Falten sind in vielen Berufen Pflicht. Das tägliche Bügeln ist für viele eine Qual, nicht immer lassen sich Falten so einfach aus der Kleidung bügeln. Wenn doch, reicht oftmals der Anschnallgurt im Auto auf dem Weg zur Arbeit aus und das Hemd ist wieder voller Falten.

Solange der Knitterlook sich nicht überall durchgesetzt hat, bleibt wohl nichts anderes übrig, als sich täglich mit dem Bügeleisen zu verabreden. Falsch! Ein Dampfglätter für Hemden ist für all jene interessant, die beim Bügeln zwei linke Hände haben, die täglich mit Falten auf der Kleidung kämpfen und die beruflich auf einen knitterfreien Look angewiesen sind.

Bügeln von Hemden – keine leichte Aufgabe

Es gibt viele Umfragen zu unbeliebten Haushaltsaufgaben, immer wieder landet das Thema Bügeln an erster Stelle. Kein Wunder, insbesondere Hemden und Blusen lassen sich schwer von Falten befreien. Wer im Job auf Hosenanzüge und Hemden angewiesen ist, bringt seine Kleidung entweder täglich in die Reinigung – was auf Dauer sehr teuer wird, fragt die liebe Mutter – was ab einem bestimmten Alter peinlich ist oder Mann bügelt seine Hemden einfach selbst. Zumindest dann, wenn nicht gerade eine nette Partnerin an der Seite ist.

Das Thema Bügeln gestaltet sich meist schwieriger als gedacht. Zum einen ist der Stoff von Hemden sehr knitterempfindlich, des Weiteren glätten die Falten oftmals nur am Anfang. Ist das Hemd angezogen, sieht es aus, als wäre damit die Nacht im Bett verbracht. Zusätzlich besitzen Hemden viele Bereiche wie Kragen oder Ärmel, die sich nur schwer einwandfrei glattbügeln lassen. Mit einer Dampfbürste für Hemden wird das Bügeln zum Kinderspiel und kann sogar Spaß machen.

Dampfglätter für Hemden als Arbeitserleichterung

Ein Dampfglätter, oftmals auch Dampfbürste, Dampfbügler oder Streamer genannt, ist ideal für die schnelle und leichte Glättung von Hemden, Blusen und Co. Zusätzlich lassen sich Kleidungsstücke auffrischen, wenn kurzerhand ein paar Knitterfalten entstanden sind. Die Geräte sind handlich, schnell einsatzbereit und es muss kein Bügeleisen in Betrieb genommen werden. Auch ein Bügelbrett ist meist nicht notwendig, da sich die Falten ausschließlich durch den Dampf glätten lassen – das Hemd kann auf dem Kleiderbügel hängen bleiben, während es dampfgeglättet wird.

Die kompakte Form und das leichte Gewicht eines Dampfglätters für Hemden sind ideal, um das Gerät unterwegs, etwa auf Urlaubs- oder Geschäftsreisen mitzunehmen. So ist die Kleidung immer knitterfrei und glatt.

Die nachfolgenden Stoffe sind üblicherweise für einen Dampfglätter geeignet:

  • Baumwolle
  • Leinen
  • Seide
  • Chemiefasern
  • Kleidung mit Aufdruck, Applikationen und Pailletten

Es empfiehlt sich jedoch, immer die Hinweise auf dem Etikett des Kleidungsstücks zu beachten, im Zweifelsfall in der Reinigung nachzufragen.

Natürlich lassen sich die praktischen Geräte auch als Dampfglätter für Kleider oder Dampfglätter für Vorhänge einsetzen.

Wie funktioniert die Dampfbürste für Hemden?

dampfglaetter-frageJe nach Modell und Ausstattung besitzt ein Dampfglätter Zubehör wie beispielsweise Bürstenaufsätze, um Fusseln zu entfernen oder eine Teleskopstange für aufwendige Kleidungsstücke wie Hosen und Kleider. Ein Dampfbügler für Hemden arbeitet, wie der Name verrät, mit heißem Dampf. Daher kommt auch der Name Streamer (englisch stream bedeutet übersetzt Dampf).

Nachdem das Gerät mit Wasser befüllt ist, wird dieses im integrierten Tank erhitzt und anschließend als heißer Dampf aus den angebrachten Düsen wieder herausgegeben. Beim Glätten von Kleidung weichen die Textilien durch den heißen Wasserdampf für einen Moment auf und können dementsprechend glatt gezogen werden. Der heiße Dampf löst zusätzlich Gerüche und Bakterien von der Kleidung, auch Fusseln lassen sich problemlos entfernen.

Die verschiedenen Aufsätze für einen Dampfglätter reichen von glatten Edelstahlplatten für empfindliche Stoffe wie Nylon oder Seide, bis hin zu rauen Borsten für Jeanshosen oder Leinen. Je nach Modell verfügen die Geräte über unterschiedliches Zubehör. Für Reisen sind die kleinen und handlichen Dampfglätter optimal, für komfortables Glätten von Hemden und Blusen sind Dampfglätter mit Teleskopstange besonders gut geeignet.

Die Vorteile eines Dampfglätters für Hemden

Damit das Bügeln von Hemden und Co in Zukunft zur Freude wird, hier noch einmal die Vorteile einer Dampfbürste für Hemden in der Übersicht:

  • handlich
  • leicht
  • schnell einsatzbereit
  • verschiedenes Zubehör (Bürstenaufsätze, Teleskopstange)
  • perfekt für Reisen
  • glättet ausschließlich mit heißem Dampf
  • effektiv für die schnelle Faltenentfernung
  • beseitigt Gerüche und Bakterien
  • entfernt Fussel

dampfglaetter-fazitFazit: Hemden bügeln leicht gemacht

Bügeln? Nein – Glätten, und zwar mit Dampf! Bügeleisen und Bügelbrett haben längst ausgedient: Wem das Bügeln nicht wirklich liegt, wer Zeit sparen und den Knitterlook endgültig loswerden möchte, der ist mit einem Dampfglätter für Hemden bestens bedient.

Informieren Sie sich im Dampfglätter Test über die besten Modelle für knitterfreie Hemden.

Dampfglätter für Hemden
5 (100%) 2 votes